Individuelles Coaching basierend auf Yoga und Ayurveda

 

Ayurveda-Beratungen sind ganzheitliche Lebensberatungen, denn Ayurveda ist das Wissen (veda) vom Leben (ayuh) selbst.
Die Philosophie und Praxis des Yoga und die ayurvedische Weisheit greifen ineinander und ergänzen einander.
Die Coachings finden im Yogazentrum Lotos in Basel statt (sieh. STANDORT). Themen können unter anderem sein:

 

  • Konfliktsituationen in Alltag
  • Lebens- und Entscheidungskrisen
  • Übergangsphasen, Zeiten der Veränderung und Unsicherheit
  • Erschöpfung, Burn-Out, Stress, depressive Verstimmung
  • Emotionale Verletzungen
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Ernährungsbedingte Krankheiten
  • Haltungskorrektur, Themen des Bewegungsapparates
  • Erkennen und Verändern von ungünstigen Mustern (in der Ernährung, Lebensweise, Psyche und Körperhaltung)
  • Persönlichkeitsentwicklung, Potenzialentfaltung
  • Wunsch nach mehr Balance und Wohlbefinden

uvm.

 

Die Beratungen arbeiten im lebensqualitäts-sichernden und -fördernden Bereich und ersetzen keine ärztliche Behandlung oder Psychotherapie, wenn diese angezeigt sind, sondern können diese begleiten.

Zur Wirksamkeit von körperorientiertem Yoga bei psychischen Störungen siehe eine im deutschen Ärzteblatt veröffentlichte Studie (Mai 2016):
https://gallery.mailchimp.com/6371f86155d2a9509786c5e66/files/Wirksamkeit_von_Yoga_bei_psychischen_Störungen_Uni_Jena.pdf

 

Und so arbeite ich:

 

 

Psychologische Beratung

 

Die ayurvedische Psychologie passt zum humanistischen Menschenbild, zur östlichen ganzheitlichen Sichtweise und zu den spirituellen Dimensionen des Yoga. Sie zeichnet sich aus durch ihre Anerkennung und Berücksichtigung des Einzelnen mit seiner individuellen Natur und seinen Ressourcen. Sie erinnert daran, was er alles mitbringt, und zeigt auf, was ihn noch daran hindert, er selbst zu sein.

 

 

Ernährungs- und Gesundheitsberatung

 

Was wir uns einverleiben, und wie wir es verdauen können, beeinflusst unmittelbar die Qualität unserer Gewebe, unser psychisches und physisches Wohlbefinden - und somit unsere Gesundheit und Zufriedenheit. Ayurveda zeigt auf verständnisvolle und konkrete Weise auf, welche Ernährungsgewohnheiten und Lebensweise den heutigen individuellen Menschen von seiner Mitte abweichen lassen. Und was er tun oder lassen kann, um sie wieder zu finden. Bemerkenswert ist dabei die genussbetonte, zeit- und raumübergreifende Wesensart der alten Wissenschaft vom Leben.

(ayur = Leben, veda = Wissen)

 

 

Yoga - Einzelcoaching

 

Sämtliche Werkzeuge, die uns der Yoga wie eine Schatzkiste zur Verfügung stellt, können eingesetzt werden: Körperübungen, Atemübungen, Energielenkung, Visualisierung und Imagination, Tiefenentspannung, Klänge, Meditation, Philosophie.

Konstitution, Befindlichkeit und Einschränkungen des Klienten werden berücksichtigt (nach Ayurveda, yogaspezifischer Anatomie und spiraldynamischen Prinzipien). Die Selbstregulierungskräfte des Organismus werden gestärkt und somit der Mensch in Richtung Selbstrealisierung und Unabhängigkeit geleitet.

 

Amnanda Kur

Amnanda ist eine Methode zur Reinigung und Verjüngung, weitergegeben durch Baba Ramdas Swami, ayurvedischer Arzt, der selbst 124 Jahre alt wurde. Die ayurvedische Kur besteht aus zwölf Zyklen. In ca. einmonatigen Abständen gibt es Behandlungen mit bestimmten hochwertigen Öl-Kräutermischungen. Diese wirken einhüllend und vermitteln ein Gefühl der Geborgenheit, was einen guten Boden bietet für die transformativen Prozesse, welche die Kur auslöst. Alte Zellerinnerungen, bedingt durch schwierige Erfahrungen aus der Vergangenheit, können sich lösen. Dies ist zwar ein subtiler Prozess, kann aber enorme Kräfte freisetzen. Begleitet wird die Kur mit Mantras und zwei speziellen Tees, die während der gesamten Phase täglich getrunken werden. Dazu können ayurvedische Ernährungsempfehlungen gegeben werden.

Die Kur richtet sich an Menschen, die

- eine fordernde und kräftezehrende Zeit mit vielen psycho-physischen Belastungen hinter sich haben,
- Raum für neues Wachstum und Entwicklung suchen,
- einem schnellen Altern vorbeugen und mehr Zufriedenheit, Gelassenheit und Gesundheit in ihr Leben einladen möchten
- sich einfach leichter und entspannter fühlen wollen

 

 

 

 An der Alten Donau in Wien, 2016

 An der Alten Donau in Wien, 2016 © Y. Matiegka

 

 

 

 

Drucken E-Mail